Aktualisierungen

10.06.2024 01:45

Pressespiegel aktualisiert

diverse Presseberichte ergänzt

Weiterlesen …

20.05.2024 17:00

Seite Termine aktualisiert

Hinweis auf Foto-Challenge des NABU Edertal

Weiterlesen …

08.11.2023 16:25

Themenseite Wolf aktualisiert


08.11.2023: aktuelle Grafiken Verbreitung und Totfunde ergänzt
03.11.2023: Jahresbericht Wolf in Hessen 2022 unter Aktuelles ergänzt

Weiterlesen …

14.09.2023 20:05

Info & Materialien Podiumsdiskussion ergänzt

siehe mittlere Spalte

18.08.2023 22:20

Themenseite(n) aktualisiert

Themenseite Grenztrail aktualisiert (Zusammenfassung mehrerer Lesermeinungen unter Presseberichte ergänzt)

Weiterlesen …

Zeitschrift naturverbunden

zurück zur Seite "Rezensionen"

 

Naturverbunden! - "Denke global, handle lokal!"
 

Eine regionale Zeitschrift tritt an gegen die Entfremdung von der Natur

 

Rezension von Wolfgang Lübcke

 

Naturverbunden zu sein, das sagen viele Menschen von sich. Eine neue Zeitschrift für den Kreis Waldeck-Frankenberg hat diese sympathische Eigenschaft nun zum Programm gemacht.

 

Herausgegeben wird sie vom Ambaum-Verlag in Vöhl-Basdorf. „Naturverbunden“ will keine Öko-Illustrierte für Gutmenschen sein, sondern einfach nur der Entfremdung von der Natur entgegenwirken, die nach Meinung des vierköpfigen Redaktionsteams selbst auf dem Land beunruhigende Ausmaße annimmt.
 

 

tl_files/fM_k0002/Bilder_Rezensionen/Naturverbunden_info-21_Juni-Nr-2-Cover.jpg
 

 

Mit zwei Ausgaben hat sich „Naturverbunden“ bereits vorgestellt. Die hervorragende Aufmachung mit modernem Layout und vielen ansprechenden Bildern gefällt. Die Texte sind gut verständlich. Der Auflockerung dient mal ein Gedicht ebenso wie ein Liedtext.

 

Inhaltlich werden zwei Schwerpunkte deutlich:

 

Zum einen Informationen über regionale Produkte getreu dem von der Zeitschrift gewählten Motto „Denke global, handle lokal!“ Dabei besonders sympathisch: Man lernt Menschen kennen, die sich hochwertigen Produkten aus der Region und der Landschaftspflege verschrieben haben: Die Ziegenkäserei Maliesenhof in Freienhagen, die Metzgerei Hartwig in Nieder-Ense, das Schnuckenprojekt rund um den Edersee von Georg Schutte mit seinen Heidschnucken aus der Struthmühle bei Frankenau und Imker Hubert Maiwald aus Bad Arolsen. Die Interview-Form macht diese Porträts lebendig.

 

Zum anderen findet der Leser Texte rund um die heimische Natur. Die bisherigen Themen sind: Giersch und Maulwurf in Heft 1 sowie Gartenrotschwanz, Brennnessel und Insektenhotel in Heft 2.

 

Die Hefte bieten auch ein Forum für die heimischen Naturschutzverbände. So stellt Michael Wimbauer in Heft 2 den Gartenrotschwanz als Vogel des Jahres 2011 und den 37. Jahresband der „Vogelkundlichen Hefte“ vor. Für Heft 3, das im September erscheinen soll, hat er passend zur Jahreszeit bereits einen interessanten Beitrag über den herbstlichen Kranichzug über Waldeck-Frankenberg verfasst.

 

An Attraktivität würde „Naturverbunden“ durch eine noch buntere Themenvielfalt in den einzelnen Ausgaben gewinnen. Statt zum Teil doch recht langer Beiträge künftig lieber mal wieder dem Regionalvermarkter über die Schulter schauen!

 

Finanzieren muss sich die neue Zeitschrift weitgehend über Anzeigen, denn sie wird generell kostenlos ausgelegt. Man kann sie aber auch für 20 Euro im Jahresabonnement (inklusive Versand) bestellen.

 

Ein mutiges Projekt, das Unterstützung verdient.

Wolfgang Lübcke

 

Verlag und Herausgeber:

Ambaum-Verlag, Schulstraße 11, 34516 Vöhl-Basdorf, Tel.: 05635-992566, E-Mail: info@naturverbunden.info

 

Auf der Internetseite des Ambaum-Verlags kann die Zeitschrift online gelesen werden und als PDF heruntergeladen werden:
http://www.naturverbunden.info/

Rezension von Wolfgang Lübcke, 2011

 

zurück zur Seite "Rezensionen"