Fledermausfreundliches Haus

 

Große Resonanz der Aktion zeigt Aufgeschlossenheit der Bevölkerung gegenüber den "Flattermännern"

Bericht in der Waldeckischen Landeszeitung (WLZ) zum Start der Aktion in 2006:
tl_files/fM_k0002/Bilder_Aktionen/FledermausfrHausPlakette120.jpgWALDECK-FRANKENBERG (sr). Auf große Resonanz stößt die Ende April vom NABU und der Stiftung Hessischer Naturschutz gestartete Aktion "Fledermausfreundliches Haus". Landesweit liegen schon über 200 Bewerbungen vor, im Landkreis wurden bereits 20 Häuser ausgezeichnet.

Fledermäuse leben häufig mit dem Menschen unter einem Dach. Von den 17 im Landkreis heimischen Arten bezieht mehr als die Häfte ihre Quartiere auf Dachböden oder in engen Spalten an Hausfassaden. Diese Lebensräume will der NABU dauerhaft erhalten, um die faszinierenden Flugsäuger vor dem Aussterben zu bewahren.

tl_files/fM_k0002/Bilder_Aktionen/AuszeichnungAlbertSchweitzer.jpgAuszeichnungen für "Fledermaus-Freunde"

Naturverbundene Menschen, die an ihrem Haus ein Fledermausquartier erhalten oder neu schaffen, werden mit einer Urkunde und einem Buchgeschenk ausgezeichnet. Dazu gibt es auch die Edelstahlplakette "Fledermausfreundliches Haus". Ob Zwergfledermäuse, Große Mausohren oder Breitflügelfledermäuse am Haus - die Art spielt für die Bewerbung keine Rolle. Die Projektbetreuer Petra Gatz und Wolfram Trottier-Hellwig beraten Hauseigentümer auch bei Renovierungen und Baumaßnahmen.

Landkreis hessenweit Spitze

Mitglieder der NABU-Arbeitsgemeinschaft Fledermausschutz und der NABU-Ortsgruppen haben in Waldeck-Frankenberg schon 20 Plaketten überreicht. Die meisten gingen nach Vöhl, Edertal und Frankenberg. Weitere Häuser stehen in den nächsten Tagen zur Auszeichnung an. Damit ist der Landkreis hessenweit Spitze - gleichzeitig auch ein Zeichen für die Aufgeschlossenheit der Waldeck-Frankenberger gegenüber den "Flattermännern".

"Fledermaushäuser" sind auch die Jugendherberge Burg Hessenstein und das Freizeitzentrum Albert-Schweitzer am Edersee. Hier leben nicht nur viele Zwergfledermäuse hinter Fassaden. In den beliebten Gruppenunterkünften finden auch regelmäßige Fledermauserlebnisabende für Schulklassen und Vereine statt.

 

Bewerbungen sind an den NABU Hessen zu richten unter fledermaus@nabu-hessen.de
Bewerbungsbogen zum Herunterladen
Weitere Informationen gibt es unter Telefon 06441/67904-25
oder auf der entsprechenden Internetseite des NABU Hessen.

 

 

Verteilung der Bewerbungen auf die Gemeinden im Kreis (Stand September 2016)


Diagramm 2016

 

 

Fledermausfreundliche Häuser in Waldeck-Frankenberg

 

Nr. Name Vorname

Ort (+ Fotos / Berichte)

Meldung Art Quartier Auszeichng.
1 Kessler Oliver u. Katja Frankenberg-Rengershausen 12.04.2006 Zwerg Streichbalken 20.04.2006
2 Wassmuth Ruth Battenberg 20.04.2006 Zwerg Dachsparren 05.07.2006
3 Palacios Heike Korbach 28.04.2006 Zwerg Holzvertäfelung
 
4 Fährmann Ralph Vöhl (Asel-Süd) 08.05.2006 Zwerg Holzverschalung 03.08.2006
5 Blanc Wilfried Frankenberg-Hommersh. 08.05.2006 Zwerg Streichbalken 01.07.2006
6 Finke Rosemarie Edertal-Bringhausen 21.04.2006 Zwerg, Bart Schieferverkleid. 09.06.2006
7 Wagner Peter Allendorf-Osterfeld 03.05.2006 Zwerg Streichbalken 28.07.2006
8 Nagel Volker Frankenau-Altenlotheim 26.05.2006 Zwerg Holzverschalung 21.06.2006
9 Sieberichs Wolfgang Vöhl - Ederbringhausen 26.05.2006 Zwerg Schieferverkleid. 21.06.2006
10 Wrage Thorsten Vöhl-Asel 02.06.2006 Zwerg Giebel 05.07.2006
11 Nau Claudia Frankenberg-Schreufa 02.06.2006 Zwerg Ortgangziegel 05.07.2006
12 Friderritzi André Edertal 31.05.2006 Zwerg Verschalung 25.06.2006
13 Grebe Karsten Twistetal-Berndorf   Zwerg   20.07.2006
14 Müller Bernd Battenberg-Dodenau
 
Zwerg
 
13.08.2006
15 Schüttler Ingrid Edertal-Bringhausen
 
Zwerg Streichbalken 21.07.2006
16 Wald Liane Vöhl - Asel
 
Zwerg Verschalung 04.07.2006
17 Wenzel Volkhard Frankenberg-Wangersh.
 
Zwerg Verschalung 27.10.2006
18 Itter Axel Edertal-Wellen
 
Zwerg Balkonplatten 07.04.2007
19 Fröhlich Frau Bad Arolsen-Massenhausen 30.06.2006
 
Verschalung 10.12.2007
20 Kessel Kurt Twistetal-Berndorf 04.07.2006
 

 

 
21 Henrich Helga Waldeck-Alraft 15.08.2006 Zwerg neu Holzversch. 21.10.2006
22 Müller Erhard Frankenberg-Rodenbach 17.08.2006 Zwerg Holzverschalung 27.10.2006
23 Schmitt Gerhard Frankenberg
 
Zwerg Holzverschalung 27.10.2006
24 Gabriel Gisela Frankenberg
 
Zwerg, Langohr Gewölbekeller 24.01.2007
25 Nationalpark Verwaltung Bad Wildungen
 
Zwerg, Breitfl. Flachdach ?
26 Marth-Fiedler Annette Vöhl-Schmittlotheim
 

 

 
23.12.2007
27 Ziegler Jörg Vöhl-Schmittlotheim
 
Fransen
 
23.12.2007
28 Löwenstein Benno Frankenau-Louisendorf
 
Bart
 
14.08.2007
29 Kluth Otto u. Karin Edertal-Wellen
 
Zwerg Holzverschalung 07.04.2007
30 Kaszmekat Jutta Battenberg-Dodenau
 
Zwerg
 
29.10.2006
31 Koch Harald Frankenau-Altenlotheim
 

 

 
17.12.2007
32 Kindergarten Rita Ulrich Edertal-Hemfurth
 

 

 
28.06.2007
33 Hausmann Paulander Diemelstadt-Wethen
 
Zwerg, Langohr Dachboden 03.03.2007
34 Ortsbeirat Asel Vöhl-Asel
 
Zwerg, Maus Dach, Holzv. 01.09.2007
35 Rest Agnes Volkmarsen 17.01.2007 Zwerg Holzversch. OG ?
36 Hoffmann Michael Rosenthal   Bart, Zwerg Fensterladen 28.04.2007
37 Paffrath Marcus Burgwald   Zwerg Streichbalken 01.10.2007
38 Palm Familie Burgwald   Zwerg Streichbalken 01.10.2007
39 Linde Familie Frankenberg   Zwerg Dachfirst 03.11.2007
40 Ernst Horst Frankenberg-Hommershsn.   Zwerg Rolladenkasten 03.11.2007
41 Maurer Heinrich Frankenberg   Zwerg Holzverkleidung 03.11.2007
42 Schlüter Alwin Frankenberg   Zwerg Streichbalken 03.11.2007
43 Wolski Frank Frankenberg-Haubern   Zwerg Streichbalken 03.11.2007
44 Lay Herbert u. Heidi Rosenthal   Zwerg Dachüberstand 30.09.2007
45 Tegge Georg Willingen-Usseln   Zwerg Streichbalken 15.12.2007
46 Gallenkamp Ernst u. Ursula Edertal-Wellen   Zwerg Holzverkleidung 27.06.2007
47 Borowski Udo Willingen-Usseln   Zwerg Giebelverkleid. 15.12.2007
48 Debes   Volkmarsen-Külte   Zwerg Streichbalken  
49 Stracke Manfred Bad Wildungen - Hüddingen   Zwerg Streichbalken 11.12.2007
50 Geisert Thomas Allendorf-Haine   Zwerg Schornstein 29.03.2009
51 Roth Michael Burgwald-Bottendorf   Zwerg Dach 10.05.2009
52 Steinbrink Kirstin Lichtenfels-Dalwigksthal   Zwerg Giebelverkleidung 10.05.2009
53 Dr. Förster Wolfgang Bad Wildungen-Odershausen   Zwerg Flachdachrand 09.09.2009
54 Huhn Karl Goddelsheim   Zwerg Fassade 01.07.2009
55 Kuhnhenne Gerhard Goddelsheim   Zwerg Fassade 01.07.2009
56 Battefeld Thomas Frankenberg-Viermünden   Zwerg Streichbalken 12.09.2009
57 Ahnel Wolfgang Hatzfeld-Holzhausen   Zwerg Schornstein 06.08.2010
58 Ermentraudt Ernst Battenberg   Zwerg Streichbalken 16.09.2009
59 Ermentraudt Ute Battenberg   Zwerg Dachrand/Rinne 16.09.2009
60 Klein Jürgen und Valeria Frankenberg   Zwerg Streichbalken 20.07.2010
61 Diederich Familie Lichtenfels-Dalwigksthal   Zwerg Schornsteinverkl. 27.07.2010
62 Winter Karl-Heinz Frankenberg-Friedrichshausen   Zwerg   15.08.2011
63 Grieneisen Manfred Edertal-Wellen   Zwerg Dachgiebel 05.08.2010
64 Goronzi Norbert Gemünden-Lehnhausen   Zwerg Schieferverkl. 22.07.2011
65 Schwaner Gert-Jürgen Frankenberg-Schreufa   Zwerg Dachgiebel 15.07.2011
66 Sochiera Rainer und Natascha Frankenberg-Schreufa   Zwerg Dachgiebel 15.07.2011
67 Löber Dieter Frankenberg-Röddenau   Zwerg Garagendachgiebel 15.07.2011
68 Fischer Hermann Battenberg   Zwerg    
69 Bretter Ralf Haina-Oberholzhausen   Zwerg Spalten am Dach  
70 Heinemann   Lichtenfels-Dalwigksthal   Zwerg Spalten am Dach 10.08.2012
71 Freiling Sabine Burgwald-Wiesenfeld   Zwerg Holzverkleidung 15.05.2012
72 Binder Anke-Maria & Uwe Frankenberg-Hommershausen   Zwerg Holzverschalung Dachgiebel 31.12.2011
73 Schmitt Andreas Rosenthal-Willershausen (Forsthaus)   Zwerg Holzverkleidung 29.10.2011
74 Krümmelbein Familie Rosenthal-Roda   Zwerg Ortgangziegel 25.09.2012
75 Rathaus   Rosenthal, Pressebericht   Zwerg Fachwerkbalken 26.01.2013
76 Kahl Friedrich Burgwald-Birkenbringhausen   Zwerg Hausgiebel 27.10.2012
77 Werner Erich Frankenberg-Hommershausen   Zwerg Dach über Haustür 23.10.2012
78 Mütze Heinrich Frankenberg-Hommershausen   Zwerg   23.10.2012
79 Groß Amelie Hatzfeld-Reddighausen        
80 Wetter Rolf Battenberg-Dodenau        
81 Pfarrhaus   Hatzfeld (Pfarrhaus)        
82 Schwöbel Dr. Heide Gemünden-Schiffelbach   Zwerg Schieferverkleidung  
83 Stadt DGH Röddenau Frankenberg-Röddenau (DGH)   Zwerg Holzverkleidung  
84 Sportjugend Camp Edersee Vöhl-Harbshausen   Zwerg Holzbalken  
85 Nowak Familie Hatzfeld   Zwerg Dachgiebel  
86 Martin Ingo Lichtenfels-Sachsenberg   Zwerg Holzverkleidung  
87 Zülch Rainer Rosenthal-Roda   Zwerg Ortgangziegel 2014
88   Kindergarten Haina-Löhlbach   Zwerg Dachspalt 2015
89 Kümmel Edeltraut
(Hustenmühle)
Frankenberg-Geismar   Zwerg Scheunenverkl. 2014
90 Schneider Helmut Hatzfeld-Eifa   Zwerg Schieferverkleidung 2014
91 Schütz Familie Battenberg-Dodenau       2014
92 Henezi Familie Frankenberg-Willersdorf   Zwerg Ortgangziegel 23.05.2015
93 Seuring Jutta Edertal-Bergheim   Zwerg Schornstein 10.09.2016
94 Riehl Sven Gemünden   Zwerg unter Holzbalkon
in Scheune
 
95 Kluge Karsten Frankenberg   Zwerg hinter Balkon-
verkleidung
2016
96 Lehmann Roland Frankenberg-Viermünden   Zwerg an Schornstein-
verkleidung
20.08.2016
97 Krug Michael Frankenberg (Pferdemarkt)   neues
Quartier
an Schieferfassade  
98 Krug Michael Frankenberg (Untergasse)   neues
Quartier
an Schieferfassade  
99 Fischer Peter Allendorf-Haine   Zwerg   01.09.2016
100 Dr. See (Familie) Battenberg-Dodenau   Zwerg Schieferverkleidung 14.10.16
101 Kratochvil (Familie) Battenberg-Laisa   Zwerg Holzverkleidung 14.10.16

 

 

Liste von 15 vom NABU Hessen in Mengeringhausen ausgezeichneten Häusern


Diese Häuser beherbergten zum Zeitpunkt der Auszeichnung noch keine Fledermäuse, es wurden jedoch durch Anbringung von Kästen und anderen Hilfsmitteln Quartierangebote neu geschaffen.

 

Pressebericht HNA: NABU zeichnet 15 Fledermausfreundliche Häuser in Mengeringhausen aus 

 

Hauseigentümer Name Vorname Straße PLZ Wohnort Landkreis Bemerkungen
Kämmerer Andrea u. Ralf Lünnenberg 22 34454 Bad Arolsen -Mengeringhausen Waldeck-Frankenberg Neuschaffung bei Haussanierung, Giebel und weitere Einflugmöglichkeiten am Haus
Zarris Stefan Am Freudenbrunnen 1 34454 Bad Arolsen -Mengeringhausen Waldeck-Frankenberg Neuschaffung durch Fledermausbretter- u. Kästen am Haus
Zarris Stefan Meisenweg 18 34454 Bad Arolsen -Mengeringhausen Waldeck-Frankenberg Neuschaffung durch Fledermausbretter- u. Kästen am Haus
Reinbold Gerald Amselweg 24 34454 Bad Arolsen -Mengeringhausen Waldeck-Frankenberg Neuschaffung durch Fledermausbretter- u. Kästen am Haus
Horenkamp Claudia   Kalkkaule 5 34454 Bad Arolsen -Mengeringhausen Waldeck-Frankenberg Neuschaffung durch Fledermausbretter- u. Kästen am Haus
Saure Andrea Schwalbenweg 37 34454 Bad Arolsen -Mengeringhausen Waldeck-Frankenberg Neuschaffung durch Fledermausbretter- u. Kästen am Haus
Raschka Bärbel Finkenweg 7 34454 Bad Arolsen -Mengeringhausen Waldeck-Frankenberg Neuschaffung durch Fledermausbretter- u. Kästen am Haus
Vogel  Bianka   Am Weinberg 2 34454 Bad Arolsen -Mengeringhausen Waldeck-Frankenberg Neuschaffung durch Fledermausbretter- u. Kästen am Haus
Nelting Elke Am Weinberg 14 34454 Bad Arolsen -Mengeringhausen Waldeck-Frankenberg Neuschaffung durch Fledermausbretter- u. Kästen am Haus
Hähnel Christian Finkenweg 16 34454 Bad Arolsen -Mengeringhausen Waldeck-Frankenberg Neuschaffung durch Fledermausbretter- u. Kästen am Haus
Stracke Helga  Finkenweg 11 34454 Bad Arolsen -Mengeringhausen Waldeck-Frankenberg Neuschaffung durch Fledermausbretter- u. Kästen am Haus
Esche Silke u. Thomas Drosselweg 27 34454 Bad Arolsen -Mengeringhausen Waldeck-Frankenberg unter Hausfassade, ca. 30 Tiere
Brauer Marina Drosselweg 17 34454 Bad Arolsen -Mengeringhausen Waldeck-Frankenberg Neuschaffung durch Fledermausbretter- u. Kästen am Haus
Penz Ronny Bugkampweg 17 34454 Bad Arolsen -Mengeringhausen Waldeck-Frankenberg Neuschaffung durch Fledermausbretter- u. Kästen am Haus
Zippel Silvia u. Wolfgang Amselweg 64 34454 Bad Arolsen -Mengeringhausen Waldeck-Frankenberg Neuschaffung durch Fledermausbretter- u. Kästen am Haus

 


Weitere Presseberichte

 

Pressebericht WLZ vom 02.10.2015:
Sie geben Fledermäusen ein Zuhause

 

Pressebericht WLZ vom 15.09.2011: Mietfreies Wohnen für Kobolde
NABU zeichnet Vöhler Forstamt als "fledermausfreundliches Haus" aus

 

1100 Fledermäuse wohnen in Züschener Zehntscheune
Die Großen Mausohren der Kolonie in Züschen fliegen zur Nahrungssuche bis in den Nationalpark Kellerwald.
Das haben die Forscher durch die Austattung von Fledermäusen mit winzigen Sendern herausgefunden.

 

Domizil für Flattermänner
Auszeichnung für zwei Familien in Wellen: ihre Häuser sind fledermausfreundlich

 

Kindergartenkinder teilen sich Haus mit Fledermäusen
Auszeichnung des evangelischen Kindergartens in Hemfurth-Edersee