Vogelkundliche Hefte Edertal 25/1999

» Übersicht aller Bände «    » Band 26 «

 

Inhaltsverzeichnis - Band 25/1999 (216 Seiten)

 

tl_files/fM_k0002/Bilder_Literatur/VHE1999_small.jpg

 

zu erhalten:

im Buchhandel (ISSN 1431-6722),

in der Kreisgeschäftsstelle des
NABU Waldeck-Frankenberg,
Postfach 33, 34547 Edertal
E-Mail
Anrufbeantworter/Fax:
03212 1268649

oder bei den örtlichen
NABU-Gruppen im Kreis
Waldeck-Frankenberg.

Preis: 2,50 € plus Versandkosten
(1,50 € bei Einzelversand)

Themen:

Neue Brutvogelarten im Kreis Waldeck-Frankenberg 1974-1998

24jährige Entwicklung der Brut- und Rastvogel-Bestände im NSG Twiste-Vorstau

Beobachtungen an der Wasseramsel in Nordwaldeck

Zilpzalp - Beobachtungen im unteren Edertal während des milden Winters 1997/98

Heimzug von Goldregenpfeifer und Kiebitz auf der Korbacher Hochfläche im Jahr 1998

Umfrage zur Verbreitung des Kuckucks im Landkreis Waldeck-Frankenberg im Jahr 1998

Zum Vordringen der Mönchsgrasmücke in die Ortslage von Volkmarsen

Wintervogelzählung an der Eder 1998/99

Das Auftreten der Weißkopfmöwe in Hessen abseits von Rhein und Main


Naturschutz aktuell

Dieser Jahresbericht dokumentiert die wichtigsten Naturschutzereignisse des Jahres 1998 im Kreis Waldeck-Frankenberg. Zu einer Reihe wichtiger Themen finden sich Darstellungen im Überblick, zum Beispiel:

- Amphibienschutz an Straßen
- Geplante Naturschutzgebiete
- Windkraftanlagen
- Rabenvogel-Jagd

Herzstück der Vogelkundlichen Hefte Edertal ist der 72-seitige "Avifaunistische Sammelbericht". Hier finden Sie vielfältige Antworten auf Ihre Fragen zur heimischen Vogelwelt, z.B.:

- Wie groß ist der Nachtigallenbestand an der unteren Eder?
- Wie viele Brutpaare des Schwarzstorches brüten im Kreis Waldeck-Frankenberg?
- Wann kehren die Schwalben aus Afrika zurück?

 

 

 

» Übersicht aller Bände «    » Band 26 «