Pressespiegel

Hinweis: Presseberichte bis Ende 2011 (übernommen aus der vorherigen Website) finden Sie hier.

 

Dezember 2013

HNA: NABU für den Landschaftspflegeverband

21.12.2013 07:00

Vorteile für Naturschutz, Landwirte sowie alle teilnehmenden Kommunen erwartet

WLZ: Naturschützer: Pflegeverband bringt Vorteile

20.12.2013 07:00

Die Einrichtung eines Landschaftspflegeverbandes in Waldeck-Frankenberg wird vom Kreisvorstand des Naturschutzbundes ausdrücklich begrüßt.

HNA: Nur noch 12 statt 22 Windräder

17.12.2013 07:00

Windparks sollen kleiner werden – Ausschüsse stimmen zu – Entspannung für Wunderthausen erwartet

HNA: Naturschutz soll siegen

15.12.2013 07:00

Nordwaldeck-Gemeinden und EWF suchen nach Ausgleichsflächen für Bauprojekte

WLZ: Naturschutz: Knappe Ausgleichsflächen besser nutzen

14.12.2013 07:00

Vier Nordwaldeck-Kommunen und EWF unterzeichnen Kooperationsvereinbarung - Konzept soll im Herbst 2014 vorliegen

WLZ: Naturpark zeigt Waldeck wegen Aktion an

13.12.2013 07:10

Untere Naturschutzbehörde beim Kreis kritisiert Baumbeschnitt auf Scheid

HNA: Naturschutzprojekt kann 2014 starten

13.12.2013 07:05

Naturpark stimmte dem Haushaltsplan zu - Größter Brocken ist Vorhaben zur Biodiversität

HNA: Kahlschlag wird überprüft

13.12.2013 07:00

 Baumfällaktion könnte Folgen haben – Drei Bereiche betroffen

WLZ: Nitratwerte der Diemel deutlich zu hoch

12.12.2013 07:05

Verein zum Schutze des Rheins und seiner Nebenflüsse veröffentlicht Ergebnisse seiner Wasseruntersuchungen

WLZ: Investoren weisen die Vorwürfe zurück

12.12.2013 07:00

Stark gestutzte Bäume gehen auf Konto Stadt - Feldmann: Kein Zusammenhang zu Wohnmobilprojekt

HNA: Natur auf dem Laufsteg

11.12.2013 07:00

Treffen für Fotofreunde mit Vorträgen, Seminaren und Wettbewerb in Gudensberg

WLZ: Wir wollen kein Disneyland am Edersee

09.12.2013 07:00

Initiatoren des Wohnmobil-Stellplatzes Bettenhagen schüren durch Fällaktion Misstrauen gegen ihr Projekt

HNA: Hohl, aber dennoch robust

03.12.2013 07:00

Die Ammenhäuser Stutzlinde ist ein Naturdenkmal des Kreises - Ihr Alter ist kaum feststellbar